Das frühere Unreal Tournament Kind ist heute ein rappender Muskelmann



  • Kennt ihr noch das Unreal Tournament Kid? Auch bekannt als Angry German Kid oder Der echte (originale) Gangster. Jetzt ist er ein Bodybuilder mit Rap-Ambitionen. In seinem neuen und selbst produzierten Rap-Video flowt er über seine Vergangenheit und die Transformation vom pummeligen Nerd zum eisenzerberstenden Muskelberg. Das Ganze ist nicht ganz ernst gemeint, birgt jedoch laut eigener Aussage einen wahren Kern.


    Das Unreal Tournament Kid ist bis heute eines der größten und auch international berühmtesten Internet-Memes aus unseren Landen. Der aggressive Junge, der mit seinem Wutanfall weit über Deutschland hinaus zum Internetphänomen wurde, ist jetzt wieder da! Wer allerdings einen pummeligen Nerd erwartet, wird sich wundern. Das Unreal Tournament Kid hat in den letzten Jahren offenbar fleißig Hanteln gestemmt und präsentiert in einem Rap-Video, was die letzten Jahre so geschah.


    Dazu gehören Bestnoten in der Ausbildung, Sex mit heißen Frauen, ein Bizeps-Umfang von 42 Zentimetern und ein Kampfgewicht von 110 Kilogramm. Inzwischen nennt sich der junge Mann Hercules Beatz, was ein wenig furchteinflößender klingt als Unreal Tournament Kid. In besagtem Video sorgt er nicht nur selbst für den Beat, sondern rappt auch darüber. Ernst gemeint ist das natürlich nicht und das betont der junge Mann auch. Dennoch ist die Kernaussage des Videos nach eigenen Angaben wahr. Jetzt wollen wir euch aber nicht weiter auf die Folter spannen, seht selbst:






    Quelle: Hercules Beatz
    Quelle: PcGames