Beiträge von Tremanto

    Mein Tagesablauf:
    8:00 Schneemann gebaut
    8:10 Die zuständige Frauenbeauftragte beschwert sich, warum das keine Schneefrau ist
    8:15 Schneefrau dazu gebaut
    8:20 Der Vorsitzende der rosa Liste beschimpft mich, weil es auch 2 Schneemänner geben sollte.
    8:25 Die zuständige Gleichstellungsbeauftragte beschwert sich, daß meine "Schneefiguren" nicht gendergerecht sind und nur zwei von möglichen 3764736464 Geschlechtern aufweisen.
    8:27 Meine "Schneefiguren" haben jetzt einen Bart und Brüste
    8:30 Ich werde als Rassist beschimpft weil der Schnee weiß ist.
    8:35 Fatma von der Ecke fordert ein Kopftuch für eine von beiden "Schneefiguren".
    8:37 Die zuständige Gleichstellungsbeauftragte fordert eine dritte "Schneefigur" mit Kopftuch.
    8:40 die Polizei trifft ein und beobachtet das Szenario. Einer der Polizisten nennt mich SCHBAGEDE (Schneefiguren bauenden Gefährder deutscher Herkunft).
    8:45 Das SEK trifft ein weil die Besenstiele als Schlagwaffe, die Rüben als Stichwaffe und die Kohlen als Wurfgeschosse benutzt werden können. Außerdem könnte das Kopftuch dem Vermummungsverbot widersprechen.
    8:50 Der IS bekennt sich zu den "Schneefiguren"
    8:55 mein Handy wird beschlagnahmt und ausgewertet während ich mit verbundenen Augen im Hubschrauber zum Generalbundesanwalt unterwegs bin.
    8:57 Ermittler finden meinen Personalausweis am Tatort.
    9:00 ich werde nach möglichen Mitbauern befragt.



    Mir reicht's.



    P.S.: Ich durfte aus datenschutzrechtlichen Gründen kein Foto der Schneemänner posten!

    Berlin 21.08.2016


    Die Regierung rät laut einem Bericht, Lebensmittel für zehn Tage einzukaufen. Das Sicherheitskonzept soll Mittwoch beschlossen werden.


    Bundesregierung rät Bürgern wieder zu Hamsterkäufen.


    Es wäre der erste Aufruf zu Hamsterkäufen seit Ende des Kalten Krieges: Die deutsche Bevölkerung soll sich für den Fall schwerer Katastrophen oder bewaffneter Angriffe wieder Vorräte zur Selbstversorgung anlegen.
    Das rät die Bundesregierung in einem aktuellen Konzept für die „zivile Verteidigung“, wie die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“ (FAS) unter Berufung auf das Papier berichtet. Demnach soll das Kabinett das Konzept am kommenden Mittwoch beschließen.




    Bundesregierung rät Bürgern wieder zu Hamsterkäufen | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
    Bundesregierung rät Bürgern wieder zu Hamsterkäufen | WAZ.de